Baumhaushotel: Schlafen über den Wipfeln

In einem Baumhaus zu übernachten gefällt nicht nur Kindern. In ganz Deutschland gibt es Baumhaushotels, wo Sie diesen Traum wahr machen können.

Wer hat nicht schon als Kind davon geträumt, ein Baumhaus zu haben. Viele Kinder in der Großstadt können sich diesen Traum nicht erfüllen. Dazu ist aber vielleicht jetzt Gelegenheit, denn seitdem 2005 das erste Baumhaushotel Deutschlands in Görlitz eröffnete, war die Begeisterung groß.

Mittlerweile gibt es Baumhaushotels in fast allen Bundesländern. Die meisten dieser Häuser in luftiger Höhe können in Ausstattung und Komfort mit normalen Hotels mithalten. Die folgende Liste stellt nur eine kleine Auswahl dar.

Baumhaus im Schweriner Zoo

Selbst unter den Baumhaushotels sticht diese Einrichtung hervor, weil sie sich mitten im Schweriner Zoo der mecklenburgischen Landeshauptstadt befindet. Was kann es Schöneres für einen Urlaub mit den Kindern geben? Schlafen in einem Baumhaus und noch dazu mitten im Zoo!

Vom Balkon aus haben Sie eine einmalige Aussicht in die Außenanlagen des Zoos. Das Baumhaus hat eine Fläche von 40 Quadratmetern. Es ist für 6 Personen ausgelegt und einer Forscherhütte des Gelehrten Alexander von Humboldt nachempfunden.

Zur Ausstattung gehören eine Kochecke, Dusche und WC. Während Ihres Aufenthalts können Sie den Zoo wie jeder andere Besucher erleben. Nach der Schließung werden Sie zu einer speziellen Abendsafari eingeladen, bei der Sie das Leben der Zootiere bei Nacht kennenlernen.

Kulturinsel Einsiedel (Turisede)

Das erste Baumhaushotel Deutschlands eröffnete 2005 auf der Kulturinsel Einsiedel (heute Turinsede) in den Neißeauen unweit von Görlitz. Das Baumhaushotel besteht aus mittlerweile 9 Häusern, die in 8 – 10 Metern Höhe in die Baumwipfel gebaut sind. Jedes Haus bietet Platz für 4 – 6 Personen.

Die Häuser sehen aus wie aus dem Märchenbuch. Gleich nebenan befindet sich der Abenteuerpark Turisede, der auf 7 Hektar zahlreiche Attraktionen bietet. Auch die Umgebung ist wunderschön und lädt zu Ausflügen ein.

Baumhaushotel Seemühle

Dass ein Baumhaushotel auch Wellness anbieten kann, beweist das Baumhaushotel Seemühle direkt zwischen dem Biosphären-Reservat Rhön und dem Naturpark Spessart. Gäste können in insgesamt 6 Häusern übernachten, die alle mit einem Bad sowie TV und WLAN ausgestattet sind.

Jedes der Häuser ist für bis zu 4 Gäste ausgelegt. Auf dem Gelände des Hotels liegt der kleine Mühlensee. Direkt am Ufer steht ein ehemaliger Schäferwagen, der zur Sauna umgebaut wurde.

Baumhaushotel Seemühle, Gräfendorf

Dieses schöne Hotel verfügt über 6 Baumhäuser. Es befindet sich in Gemünden am Main in Bayern. Die Häuser sind echte Baumhäuser, weil sie von den Bäumen getragen werden und nicht nur auf Stelzen stehen. Sie liegen 12 Meter über dem Erdboden und sind durch eine Wendeltreppe erreichbar.

Bei der Einrichtung wurde Wert auf nachhaltige Materialien gelegt und auf Kunststoffe weitestgehend verzichtet. Jedes Baumhaus verfügt über Dusche, Heizung, fließendes Wasser und WLAN. Zur Ausstattung gehört auch ein großer Balkon.

Baumhaushotel Uckermark

Ungefähr 60 Kilometer nördlich von Berlin, am Rand des Biosphären-Reservats Schorfheide-Chorin erwartet Sie dieses erst 2017 eröffnete Baumhaushotel. Zum Übernachten stehen 4 Häuser zur Verfügung, die bis auf eines alle beheizt sind und ganzjährig gebucht werden können.

Zu jedem Baumhaus gehört eine Veranda, die einen herrlichen Blick auf den Wald der Schorfheide bietet.

Baumhaushotel an der Nordsee (Otterndorf)

Etwa 15 Kilometer von Cuxhaven entfernt wartet diese exquisite Baumhaushotel auf seine Gäste. Jedes der ca. 30 Quadratmeter großen Baumhäuser liegt etwa 4 Meter über der Erde. Zur Ausstattung gehören ein Bad mit Dusche, eine Küchenzeile, WLAN und einen Tischgrill.

Es gibt sogar einen Kaminofen als Heizung. Der besondere Clou ist die Lage des Hotels. Es befindet sich unmittelbar hinter dem Elbdeich und ist von 3 Seen umgeben. Zu jedem Baumhaus gehört eine eigene Terrasse mit Strandkorb.

Urlaub im Baumhaushotel – ein unvergessliches Erlebnis

Seitdem die erste Einrichtung dieser Art 2005 eröffnete, erwies sich das Konzept als ein durchschlagender Erfolg. Inzwischen gibt es bereits in 11 Bundesländern Baumhäuser, sogar in einem Außenbezirk von Berlin.

Die Nachfrage nach Übernachtungen in den Wipfeln der Bäume ist ungebrochen. Wenn Sie einen Urlaub im Baumhaus planen, sollten Sie deshalb zeitig buchen.

Weiterführende Links:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein